Pforte

heilende-haende_logo

Bio-Therapie

Selbstheilung erbringt ein ausgewogenes Bio‑Feld

In meiner ganzheitlichen Heilertätigkeit justiere ich das Bio‑Feld, ohne auf den Körper einzuwirken. Ein ausgeglichenes Bio‑Feld kann seine Selbstheilkraft entfalten.

Antworten auf schon gestellte Fragen, etwa wie lange eine Behandlung dauert, wie die Rechtslage aussieht, wie eine Behandlung in der Ferne abläuft, wo die Anmeldung zu finden ist, warum eine Wert‑Schätzung nach eigenem freien Willen erfolgen kann, sind über die Pforte oder das Menü zu erreichen.

auraDas Bio‑Feld („Bio“, altgriechisch „bíos“, bedeutet „Leben“, wie in Biologie) umgibt alles Lebendige, wie alles Magnetische von einem Magnet‑Feld umgeben wird. Die Informationen zur Gesundheit sind im Bio‑Feld enthalten, es birgt, schützt und erbringt die Gesundheit von Körper und Geist, es ist die Kraft, die heilt. Eine Schnittwunde wird nicht durch ein Pflaster, Salbe oder Naht geheilt, sie heilt von selbst. Auch ein Knochenbruch kann geschient werden, doch er heilt von alleine. magnet Das Bio‑Feld trägt die Informationen, um an der richtigen Stelle des gebrochenen Knochens Knochenzellen zu produzieren und an der Schnittwunde Haut. Diese informierte Kraft kann Ihrer Wirkung zur Selbstheilung und Aufrechterhaltung der Gesundheit optimal nachkommen, wenn das Bio-Feld ausgeglichen ist, ausgeglichen wurde, sich ausgleichen konnte. Wie das Magnetfeld ist es selbst-organisierend.

Durch die von mir verwendeten Techniken kann das Bio‑Feld zu viel Bio‑Potential abfließen lassen bzw. sich so viel Energie holen, wie es benötigt, um Bereiche mit zu wenig Bio‑Potential aufzufüllen. Das Bio‑Feld strebt in diesem Prozess zur Balance, zu seiner optimalen Form.

heilende-haende_logo

Zur (Erst-)Aufnahme bitte ich vor der Terminabsprache die vordere Seite der Anmeldung auszufüllen und per ePost zu mir zu senden, ebenso die hintere Seite etwa 2 bis 3 Wochen nach der Behandlung.

Nur fachärztliche Diagnosen Dritter können die Ergebnisse der Bio‑Therapie wirksam festhalten. Die schulmedizinisch festgestellte (Zwischen‑)Diagnosen sind für das Umfeld und für den Patienten ein wichtiger Bestandteil der Bio‑Therapie. Nur durch eine Begleitung der Bio‑Therapie mit Geräten, Messungen und Belegen kann fundierte Klarheit geschaffen und verständliche und nüchterne Entscheidungen getroffen werden. Ich möchte dazu anhalten und ermutigen, über die Mediziner aussagekräftige Diagnosen zu erwirken und sie sich erklären zu lassen!

„Aus den Ärzten ist nichts zu bringen. Man weiß niemals, ob sie etwas geheimhalten oder ob sie selbst nicht wissen, woran sie sind.“
Johann Wolfgang von Goethe

Auch für meine Unterlagen erbitte ich die ärztlichen Diagnosen (vorher/nachher).

weiter

Bio‑Therapie.com | Selbstheilkraft entfalten.


heilende-haende_logo