ᛉ HEALING-AREA.org

Diese Seite beschreibt keinen Teil meiner Arbeit als Bio-Therapeut.

Hier ist ein Download des Konzepts HEALING-AREA.org als PDF

Konzept

Der Name „Healing-Area“ wird inzwischen auf vielen Festivals und Veranstaltungen verwendet, um eine Plattform auszuweisen, als fester Bestandteil als Multiplikator des Wissens über Spiritualität und Möglichkeiten der so genannten komplementären Behandlungsmethoden bereit zu stehen.

Seit Februar 2016 fimiere ich unter diesem Namen und verwende ihn z.B. auf Messen. Die ᛉ HEALING-AREA.org soll 3Q’17 eine eigene Seite bekommen, auf der Hilfe-Suchende in ihrem Umfeld Helfende finden, durch die Veranstalter auf ihrer Veranstaltung eine „Heiler-EXPO“ in ihrem Programm haben und Menschen, die an einer heileren Welt mitwirken wollen eine Plattform finden können. Bis dahin können sich Interessierte über die Kommentarfunktion unten geordnet nach Ort und Postleitzahlen eintragen.

Der Augenmerk liegt auf den öffentlichen und nicht-öffentlichen Auftritten der HEALING-AREA.org. Raum für Ruhe, für Erfahrungen, die aus unserem (Alltags-) Leben verdrängt wurde, kurz für die innere Welt ist ihr Gut. Therapeutische Behandlungen ins Besondere durch die Methode die ich selbst verwende untermauern die HEALING-AREA.org mit Erfahrung, Authentizität und der Möglichkeit mit Resultaten qualitativ zu halten, was sie verspricht.

Daneben bietet sie Massagen, Reiki und einen Meditations- bzw. Entspannungsbereich, Räucherwerk, Steine, Bücher, Klangwelten, Austausch über Kräuter, Mythologien und Weltansichten, wenn sie einmal ausgelastet sein wird, rund um die Welt.

Die als erster Schritt angestrebte HEALING-AREA.org besteht aus:

3-4 Ständen, die aneinandergereiht eine Fläche ergeben, leicht erkennbar als ein zusammengehöriger Bereich, auf dem Behandlungen stattfinden, die in etwa die selbe Ausrichtung haben, gekennzeichnet durch das Logo ᛉ und den Schriftzug HEALING-AREA.org

– Bio Therapie
– Reiki Bereich
– Massagen (Reflexzone/ Thai/ Intuitiv) Bereich
– Heilstein-, Räucherwerk-, Bücher etc. Stand
– Ruhezone „Me-uRuRa“, dem Meditations- und Ruhe-Raum

Der Reiki- und Massage-Bereich bilden eine Zone, die etwas abgeschiedener ist, vielleicht mit Tüchern vom Me-uRuRa abgetrennt. Die Verkaufs- und Info-Aufsteller sind dem Publikum direkt zugänglich. Die Bio-Therapie wird stets im Eingangs-Bereich, möglichst präsent ausgeübt, für Wartenden ist für ausreichend Stühle gesorgt.

Angestrebt ist ausschließlich eine Vergütung nach freier Wert-Schätzung, das Publikum ist aufgefordert, wenn möglich, den oftmals daraus resultierendes Ungleichgewicht auszugleichen, um diese Einrichtung und Mitwirkenden die Freude aufrecht zu erhalten und die Aussicht auf viele Veranstaltungen, auf denen Vielen geholfen werden kann zu manifestieren und damit Teil der Verbreitung und der Veränderung zu sein.

Gegen eine regelmäßige selbst gewählte Betragshöhe vermiete ich schon jetzt eMail-adressen@HEALING-AREA.org, die später natürlich mit Ermäßigungen oder Besonderheiten auf den großen Server übertragen würden, so kann jeder schon jetzt durch regelmäßige Zuwendungen mich und somit das Projekt HEALING-AREA.org“ unterstützen. Eine Idee zum Vergleich wäre eine Einladung für ein (Schokoladen-) Getränk ins Café einmal im Monat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 verbliebene Zeichen